Inhalt

Autorenlesung mit Musik in der Stadtbibliothek Euskirchen

Bildnachweis Elvira Scheuer

Norbert Scheuer

Am Donnerstag, 30.11.2017 findet um 19.00 Uhr eine Lesung mit Norbert Scheuer in der Stadtbibliothek Euskirchen statt.

Norbert Scheuer liest aus seinem neuen Roman „Am Grund des Universums“ vor. Er erzählt darin vom Glück des Alltags, von unerfüllten und erfüllten Sehnsüchten, von einer Welt verschollener Dinge und ihren großen und kleinen Geheimnissen. Unterstützt wird er vom erfolgreichen Jazz Duo Susanne Riemer & Wilhelm Geschwind.

Zum Inhalt des Buches: Kall in der Eifel: Ein Stausee soll vergrößert und ein Feriendorf gebaut werden, um das Gebiet für Touristen attraktiver zu machen. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Bewohner des Ortes.

Zum Autor: Norbert Scheuer, geboren 1951 und Träger zahlreicher Literaturpreise, veröffentlichte zuletzt die Romane „Peehs Liebe“ (2012) und „Die Sprache der Vögel“ (2015), der für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war. Er arbeitet als Systemprogrammierer und lebt in der Eifel.

Zum Jazz-Duo: Susanne Riemer gehört zu den kreativsten und originellsten Musikerinnen der europäischen Jazzszene (Quelle: Jazzpodium, Andreas Geyer). Wilhelm Geschwind ist als bekannter Musiker in Bands und im Studio als auch als Begleiter unterschiedlicher Musiker bei Live-Auftritten und im Fernsehen zu sehen.

Karten zum Preis von 10 € sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek oder an der Abendkasse erhältich. Weitere Informationen erteilt die Stadtbibliothek Euskirchen im Kulturhof, Wilhelmstraße 32-34, 53879 Euskirchen, unter 02251/6507450 oder bibliothek(at)euskirchen.de.