Inhalt

Euskirchener Wochenmarkt soll noch vielfältiger werden

Der Euskirchener Wochenmarkt ist ein so genannter "Grüner Markt", auf dem hauptsächlich Erzeugnisse der Urproduktion feilgeboten werden. Das Angebot reicht derzeit über Obst, Gemüse und Südfrüchte, Fisch- und Fleischwaren, Geflügel und Eier, Nudeln, Blumen und Pflanzen, Honig, Backwaren bis hin zu regionalen und überregionalen Spezialitäten. Donnerstags wird das Angebot durch den Verkauf von Imbissspeisen abgerundet. Als Besonderheit nehmen samstags Verkäufer mit Ziervögeln, Nutzgeflügel und Kleintieren am Wochenmarkt teil.

Um das Angebot für alle Konsumenten so attraktiv wie möglich zu gestalten, ist ein breit gefächertes Angebot wünschenswert. Die Kreisstadt Euskirchen möchte das auch jetzt bereits vielfältige Angebot des Wochenmarktes daher gerne noch erweitern und hat noch freie Standplätze zu vergeben. Interessierte Händler oder Gewerbetreibende können sich hier oder direkt bei der Marktmeisterin, Frau Heintges, Tel.: 02251-14286, E-Mail: aheintges(at)euskirchen.de über die Anforderungen für eine Bewerbung informieren.