Inhalt

„Alt hilft Jung“ - Seniorinnen und Senioren für die Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt gesucht

Die Stabsstelle Demographie unterstützt die GGS Nordstadt bei der Suche nach ehrenamtlichen Helfern:
Dringend gesucht werden zwei sogenannte „Schülerlotsen“, die den Zebrastreifen an der Erftstraße überwachen. Der Einsatz sollte an den Schultagen vormittags von 7:30-8:00 Uhr erfolgen. Wünschenswert wären noch zwei weitere Helfer, die am Zebrastreifen vor dem Emil-Fischer-Gymnasium eingesetzt werden könnten, da dieser Übergang von den Grundschülern ebenfalls genutzt wird. 

Des Weiteren wird eine ehrenamtliche Hilfe, welche die Schulbücherei als sogenannte „Verantwortliche Person“ führt und betreut (inkl. Bucheinkäufe tätigen, Ausleihkarteien pflegen, etc.), gesucht. Der Einsatz wäre 2 x wöchentlich in der Zeit von 8:00-11:00 Uhr erforderlich. Es wäre schön, wenn noch zwei weitere Helfer, die hier unterstützend tätig werden, gefunden werden könnten.

Interessierte Senioren werden gebeten, sich mit der Stabsstelle Demographie in Verbindung zu setzen: Barbara Brieden, Tel.: 02251/14-324 oder E-Mail: bbrieden(at)euskirchen.de.