Inhalt

Street-Art-Aktion der Kaplan-Kellermann-Realschule

14.06.2016 - 

Street-Art-Aktion der Kaplan-Kellermann-Realschule

Am Dienstag, 07.06.2016, hat die AG Soziales Engagement/“Für unsere Stadt“ der Kaplan-Kellermann-Realschule in der Fußgängerzone eine Graffitiaktion angeboten. Diese Idee wurde von neun Schülerinnen mit dem Ziel entwickelt, die Stadt aus der Perspektive von Jugendlichen zu verschönern und ein Street-Art-Kunstwerk entstehen zu lassen.

Passanten wurden eingeladen mitzumachen. Sie ergriffen spontan die Sprühdosen, um sich auf Holztafeln kreativ zu verewigen. Durch die große Beteiligung und die daraus resultierende persönliche Gestaltung vermischten sich die aufgebrachten Motive zu mehreren Gesamtbildern.

Die Bilder sind als temporäre Ausstellung am Wasserspielplatz am Herz-Jesu-Vorplatz zu bewundern. Darüber hinaus sind einige Bilder in der Kaplan-Kellermann-Realschule ausgestellt.

Anschließend soll die Ausstellung auch auf Kinderspiel- und Bolzplätzen fortgesetzt werden.

Das Projekt wurde mit Unterstützung der Kreisstadt Euskirchen umgesetzt.

Am Dienstag, 07.06.2016, hat die AG Soziales Engagement/“Für unsere Stadt“ der Kaplan-Kellermann-Realschule in der Fußgängerzone eine Graffitiaktion angeboten. Diese Idee wurde von neun Schülerinnen mit dem Ziel entwickelt, die Stadt aus der Perspektive von Jugendlichen zu verschönern und ein Street-Art-Kunstwerk entstehen zu lassen.

Passanten wurden eingeladen mitzumachen. Sie ergriffen spontan die Sprühdosen, um sich auf Holztafeln kreativ zu verewigen. Durch die große Beteiligung und die daraus resultierende persönliche Gestaltung vermischten sich die aufgebrachten Motive zu mehreren Gesamtbildern.

Die Bilder sind als temporäre Ausstellung am Wasserspielplatz am Herz-Jesu-Vorplatz zu bewundern. Darüber hinaus sind einige Bilder in der Kaplan-Kellermann-Realschule ausgestellt.

Anschließend soll die Ausstellung auch auf Kinderspiel- und Bolzplätzen fortgesetzt werden.

Das Projekt wurde mit Unterstützung der Kreisstadt Euskirchen umgesetzt.