Inhalt

„Tobi und die Alten“ – Eltern-Kind-Bibliothek in der Stadtbibliothek

Am Donnerstag, 03.09.2015, findet um 16 Uhr wieder eine Veranstaltung der Eltern-Kind-Bibliothek in der Stadtbibliothek Euskirchen im Kulturhof statt.
Christiane Funken stellt das Bilderbuchkino „Tobi und die Alten“ von Anne-Kathrin Behl vor. Dieses Bilderbuchkino ist speziell für Großeltern mit ihren Enkelkindern gedacht. Anschließend findet eine Bastelaktion statt.

„Tobi und die Alten“
STINK-langweilig ist es Tobi! In der ganzen Stadt gibt es niemanden, der mit ihm spielt; überall nur alte Leute, die Tauben füttern oder ihre fahrbaren Gehhilfen durch die Gegend schieben. Erst als sein roter Ball im Schoß des alten Herrn Geißmann landet, kommt auch bei Tobi etwas ins Rollen. Herr Geißmann war früher Pilot und hat heute noch viel zu erzählen. Tobi hört gebannt zu und vergisst, dass er die Alten eigentlich langweilig findet. Als auch noch Frau Hornhilde (mit illustrer Bühnengeschichte) und Herr Graubart (ein ehemaliger Meisterdetektiv) von ihrer Vergangenheit berichten, weiß Tobi, was er einmal werden will. Indem er sich auf den Erlebnisschatz der älteren Generation einlässt, kippt Tobis ablehnendes Vorurteil in staunendes Interesse.

Begrenzte Karten zu 1 € pro Person gibt es ab 20.08.2015 in der Stadtbibliothek Euskirchen, Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, weitere Informationen unter Tel: 02251/6507450.