Inhalt

Kunst im Rathaus

KUNST IM RATHAUS - Unter diesem Motto finden seit 2001 regelmäßig Ausstellungen bildender Künstlerinnen und Künstler im 1. und 2. OG des Rathauses, Kölner Str. 75, die einen unmittelbaren Bezug zur regionalen Kunstszene Euskirchens und seiner Umgebung aufweisen, statt. Diese Veranstaltungsreihe dient der Förderung zeitgenössischer Kunst im Kreisgebiet.

Vier Ausstellungen pro Jahr, jeweils für ca. 2 Monate, werden mit je einer offiziellen Vernissage eröffnet und sind während der Öffnungszeiten des Rathauses für alle Besucher zugänglich.

Die Ausstellungseröffnungen haben sich zu einem anregenden gesellschaftlichen Treffen vieler Künstlerinnen und Künstler sowie kunstinteressierten Bürgerinnen und Bürger auch über die Kreisgrenzen hinaus entwickelt. Darüber hinaus wird den künstlerisch tätigen Bürgerinnen und Bürger eine regelmäßige Möglichkeit des Austauschs an diesen Abenden geboten und von diesen auch gerne angenommen.

Wenn auch Sie Interesse an einer Ausstellung in der Reihe "Kunst im Rathaus" haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an: Kreisstadt Euskirchen, Z. Hd. Dr. Gabriele Rünger, Kölner Straße 75, 53879 Euskirchen.

Aktuelle Ausstellung

ELKE WESSEL

"Artgerecht"

10. Januar bis 27. März 2020

Elke Wessel studierte Kunst in Kassel und an den Kölner Werkschulen. Sie lebt und arbeitet seit 1979 in Euskirchen und ist seither fester Bestandteil der Euskirchener Kunstszene.
Ihre Bilder greifen in den Außenkonturen die Konturen des Motivs auf und sind daher selten rechteckig. So springen die Formate dem Betrachter plastisch ins Auge.
Ihre Installationen fertigt Elke Wessel meist aus recycelten Materialien, dazu zählen Kabel, Magnetbänder und Festplatten, die mit weiteren Materialien zu einem Bild oder Objekt zusammengesetzt werden.

 

 

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 10. Januar 2020, um 19.00 Uhr sind Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich eigeladen.

Einführung in die Ausstellung: Michael Braun

Musik und Gesang: Henner Wessel und Patricia Langfeld