Inhalt

Wiederaufbauhilfe für Private und Unternehmen

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 13.09.2021 unter dem Motto "Gemeinsam. Anpacken. Wiederaufbauen."  Informationen zur Beantragung von Unterstützungsleistungen für den Wiederaufbau veröffentlicht.

Die Antragstellung erfolgt grundsätzlich elektronisch im Online-Förderportal auf Basis des dort bereitgestellten Online-Antrages. Die Antragstellung ist ab dem 17. September 2021 möglich. Erst- und Änderungsanträge können bis zum 30. Juni 2023 gestellt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie hier auf der Seite des Landesministeriums:
https://www.mhkbg.nrw/gemeinsam-anpacken-wiederaufbauen

Zudem hat der Kreis Euskirchen ein Online-Portal Wiederaufbauhilfe eingerichtet, auf dem weitere Informationen abrufbar sind: https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/informationen/wiederaufbauhilfe.

 

Telefonische Beratung

ab 14.09.2021: Servicetelefon NRW "Wiederaufbau Nordrhein-Westfalen" 0211 4684 4994
(mo-fr 8-18 Uhr, sa+so 10-16 Uhr)

ab 17.09.2021 zusätzlich: Servicetelefon des Kreises Euskirchen "Gemeinsam für den Wiederaufbau" 02251 158850
(mo-fr 8.30-20 Ur, sa+so 8.30-14 Uhr)

Unterstützung bei der Antragstellung

Der Kreis Euskirchen unterstützt die privaten Antragsteller/innen und richtet hierzu in allen Kommunen Anlaufstellen ein. Die Anlaufstelle für Betroffene im Stadtgebiet Euskirchen befindet sich ab Freitag, 17.09.2021, im Kreishaus, Jülicher Ring 32 (Namslauer Stube und Foyer). Eine Terminvereinbarung ist vorab erforderlich unter https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin.

Zudem berät der Kreis auch mit einem "Info-Mobil" im Kreisgebiet, das jeden Tag an einem anderen Ort zu finden ist (ohne Terminvereinbarung). Die Termine sind zu finden unter: https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/informationen/wiederaufbauhilfe

 

Unternehmen

Die Antragstellung erfolgt bei der NRW.Bank, eine Vorprüfung übernehmen die Kammern (IHK Aachen).

Weitere Informationen für Unternehmen sind abrufbar unter:

Homepage der IHK Aachen
https://www.aachen.ihk.de/standortpolitik/hochwasserhilfe/finanzielle-hilfen-5200118

Homepage der NRW.Bank
https://www.nrwbank.de/de/die-nrw-bank/dafuer-stehen-wir/unwetter-hilfe/

 

Vereine

Seit dem 13.10.2021 können auch Vereine im Wege des Online-Antragsverfahrens Hilfe für den Wiederaufbau beantragen. Hierbei unterstützt die Ehrenamtsagentur "Ehrensache" des Kreises Euskirchen. Ein Kontakt ist unter ehrenamt(at)kreis-euskirchen.de oder unter 02251/151361 möglich.

 

Downloads:

Weitere Informationen werden an dieser Stelle ergänzt, sobald sie vorliegen.