Inhalt

Informationen für Hauseigentümer

Auskünfte der Bauaufsicht für Hochwasseropfer kostenfrei

Baulastauskünfte und Einsichtnahmen/Kopien aus Bauakten sind bei der Bauaufsicht der Stadt Euskirchen für die vom Hochwasser betroffenen Grundstücke bis zum Jahresende 2021 gebührenfrei. Maßgeblich ist hier die Flutkarte der Stadt Euskirchen. Diese Karte ist unter folgendem Link zu finden:

www.euskirchen.de/.../ueberflutungskarte-juli-2021/

_____________________________________

Vorsicht bei baulichen Veränderungen in Gebäuden

Infolge des Hochwassers sind in vielen Gebäuden auch Arbeiten an der Bausubstanz erforderlich geworden. Wenn tragende Bauteile entfernt werden, können derartige Arbeiten zu erheblichen Gefahren für die betroffenen Gebäude und die sich darin befindlichen Menschen führen. Zudem können bestehende Baugenehmigungen und die damit verbundenen Nutzungen durch statische Veränderungen oder Veränderungen im Brandschutz ihre Gültigkeit verlieren, was auch den Versicherungsschutz betreffen kann. Daher empfiehlt die Stadt dringend, bei baulichen Veränderungen Sachverständige, Architekten, Bauingenieure oder Statiker hinzuzuziehen.
Auch die Bauaufsicht der Stadt Euskirchen kann hierzu kontaktiert werden.

_____________________________________

Heizung/Trocknung

Die Stadt Euskirchen erhält Angebote von Firmen, die vom Hochwaser Betroffenen helfen wollen, wenn vorhandene Heizsysteme zerstört wurden.

Da viele Menschen in Euskirchen vor diesem Problem stehen, veröffentlichen wir hier Links zu diesen Angeboten. Dies stellt allerdings keine Werbung oder Empfehlung für diese Firmen dar, sondern soll lediglich dazu dienen, die Betroffenen über diese Möglichkeiten zu informieren.

Wir nehmen an dieser Stelle auch weitere Angebote auf, wenn Sie für die Betroffenen eine Hilfe sein können.

www.think-e-energy.de/index.php/startseite.html

www.hochwasserhilfe.windhager.com