Inhalt

„nachtfrequenz19 – Nacht der Jugendkultur“ mit Parkour, Bogenschießen, Yoga und Impro-Theater in Euskirchen

Am 28. und 29.09.2019 findet in 90 Städten in NRW die „nachtfrequenz 19“ statt – auch in der Kreisstadt Euskirchen. In diesem Jahr finden vier Workshops für Jugendliche ab 14 Jahren statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bei allen vier Workshops unbedingt erforderlich.


Los geht es am Samstag, 28.09.2019 um 14.30 Uhr mit einem zweistündigen Bogenschießen beim TuS Kreuzweingarten-Rheder auf dem Sportplatz „Am Römerkanal“.

Von 15.00 bis 17.00 Uhr bietet der Verein Parkour Movement aus Köln ein Training auf dem Schulhof des Emil-Fischer-Gymnasiums an.

Ab 17.00 Uhr können Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahren in der Jugendvilla des Caritasverbandes (Alte Gerberstr. 22) für 90 Minuten bei einem Yoga-Kurs entspannen.

 

Am 29.09.2019 vermittelt die junge Theatertruppe T.O.A.S.T. die Grundprinzipien des Improvisationstheaters. Der Workshop findet von 16.00 – 18.00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde (Kölner Str. 41) statt.  

 

Die Jugendkulturnacht wird durch die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. veranstaltet und vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gefördert. Die Aktionen in Euskirchen sind Kooperationsveranstaltungen des Caritasverbandes Kreisdekanat Euskirchen e.V. und der Kreisstadt Euskirchen.

 

Alle Veranstaltungen in den Städten, Tipps und Trailer sind unter www.nachtfrequenz.de zu finden.

 

Anmeldung und Informationen:

Kreisstadt Euskirchen, Fachbereich Schulen, Generationen und Soziales, Kölner Straße 75, Tel. 02251/14398 oder jugendportal@euskirchen.de.