Inhalt

Kirchen und Kunst, Stoff und Stuck - Stadtführungen

31.01.2017 - 

Euskirchen neu entdecken bei den Stadtführungen 2017

Es ist Samstag, alle Einkäufe sind erledigt, das Auto gewaschen und bis zur Bundesliga-Übertragung noch etwas Zeit: Das ist der perfekte Moment, um bei einer der zahlreichen Stadtführungen mehr über Euskirchen, seine Geschichte und Kultur zu erfahren.
Das Stadtmuseum Euskirchen bietet mit den Stadtführungen 2017 wieder spannende Einblicke in Geschichte, Alltag und Kultur der Stadt an. Rundgänge durch verschiedene Stadtviertel, ein Besuch der Kunstmeile und Kirchenbesichtigungen sind ebenso dabei wie ein Gang durch die Staumauer der Steinbachtalsperre.

Die offenen Stadtführungen dauern jeweils ca. 1,5 Stunden, eine Anmeldung ist außer für die Führung in der Staumauer nicht erforderlich.
Die Teilnahmegebühr beträgt 5 €.


Die Termine für 2017 im Einzelnen:

Persönlichkeiten aus der Euskirchener Geschäftswelt
ein Rundgang über den Euskirchener Friedhof
mit Kurt Lingscheidt
Samstag, 8. April 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Friedhof, Frauenberger Straße
eine Stadtführung in Kooperation mit dem Förderverein des Stadtmuseums Euskirchen
Anmeldung nicht erforderlich

Wunderschönes St. Martin
Führung durch die Martinskirche
mit Hans Helmut Wiskirchen
Samstag, 6. Mai 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
Anmeldung nicht erforderlich


Stuck vom Feinsten
eine Besichtigung der Euskirchener Schmuckfassaden
mit Dr. Andreas Baumerich
Samstag, 13. Mai 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
Anmeldung nicht erforderlich

Unvergessen: die Tuchfabriken in Euskirchen
mit dem LVR-Industriemuseum auf den Spuren der alten Tuchindustrie
mit Dr. Maria-Regina Neft
Samstag, 10.Juni 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
Anmeldung nicht erforderlich

Von Pützberg, Flutsch und Pariser Kranz
ein Rundgang durch die Oststadt
mit Theo Heinrichs
Samstag, 24.Juni 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
Anmeldung nicht erforderlich

Das Quadrat der Köpfe und das Übrige
Erläuterungen zu den Skulpturen der Kunstmeile Euskirchen
mit Prof. Frank Günther Zehnder
Samstag, 8. Juli 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: vor der Stadtverwaltung Kölner Str. 75
Anmeldung nicht erforderlich

Große Straßen, prächtige Häuser
Ein Gang durch das Herz-Jesu-Viertel
mit Kurt Lingscheidt
Samstag, 2. September 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
eine Stadtführung in Kooperation mit dem Förderverein des Stadtmuseums Euskirchen
Anmeldung nicht erforderlich

Schule, Bier und Feuerwache
ein Rundgang durch die Weststadt Euskirchens
mit Hans Helmut Wiskirchen
Samstag, 23. September 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum im Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, Innenhof
Anmeldung nicht erforderlich

Wasser für Euskirchen
ein Gang durch die Staumauer der Steinbachtalsperre
mit Talsperrenwärter Herrn Bönsch
Samstag, 7. Oktober 2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Treffpunkt: Infotafel am Staudamm
Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldung erforderlich bei: Petra Goerge, 02251 6507437 oder pgoerge(at)euskirchen.de
Diese Führung ist für Personen, die unter Platzangst o.ä. leiden, nicht geeignet, festes Schuhwerk ist erforderlich.

Im Herzen der Stadt
Führung durch die Herz-Jesu-Kirche
mit Ortrud Heinen
Samstag, 4. November 2017, 14:00 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: vor der Herz-Jesu-Kirche
Anmeldung nicht erforderlich

Der Flyer „Stadtführungen 2017“ ist ab sofort im Stadtmuseum oder im Rathaus erhältlich. Weitere Informationen: unter http://kulturhof.de/museum/bildung-und-freizeit/fuehrungen/.