Inhalt

Dienstjubiläen bei der Kreisstadt Euskirchen

Kürzlich konnten Dagmar Rymus, Thomas Schaper und Alexandra Schmitz ihr 25jähriges Dienstjubiläum und Jürgen Eßer sein 40jähriges Dienstjubiläum bei der Kreisstadt Euskirchen feiern.

Dagmar Rymus wurde 2001 als Verwaltungsangestellte beim Fachbereich 2 - Finanzen, Liegenschaften im Sachgebiet Zahlungsabwicklung eingestellt und ist dort heute noch tätig. Zuvor war Frau Rymus bei der Gemeinde Nettersheim und bei der Stadt Zülpich tätig.

Thomas Schaper wurde 1991 als Dipl.-Ingenieur, Fachrichtung Landespflege, beim Tiefbauamt als Sachgebietsleiter Grünflächen eingestellt, wo er heute noch tätig ist.

Alexandra Schmitz kam 1995 zum Amt 50, dem heutigen Fachbereich 6 – Schulen, Generationen und Soziales der Kreisstadt Euskirchen. Innerhalb des Fachbereichs war sie in verschiedenen Aufgabenbereichen tätig. 2009 folgte ihre Umsetzung ins Bürgerbüro. 2011 wurde sie zum Fachbereich 2 - Finanzen, Liegenschaften in die Abteilung Öffentliche Abgaben umgesetzt. Seit 2012 ist sie beim Fachbereich 6 im Sachgebiet Schulverwaltung tätig.

Jürgen Eßer begann 1976 seine Ausbildung zum Schwimmmeistergehilfen beim ehemaligen Schulverwaltungs- und Sportamt im Bereich Bäder. 1983 absolvierte er seine Prüfung zum Schwimmmeister. 2006 wurde er innerhalb des Fachbereichs 5 – Kultur, Freizeit, Sport im Sachgebiet Bäder vom Hallenbad in den Verwaltungsbereich umgesetzt, wo er bis heute tätig ist.

Bürgermeister Dr. Uwe Friedl ehrte die Jubilare im Rahmen einer kleinen Feierstunde für ihre in der Vergangenheit geleistete Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.