Startseite Suche FAQ Kontakt Impressum

Euskirchen - Stadt mit Gesicht

19.11.2010 09:22 Uhr

Internet-Verschenkbörse Euskirchen "Alt aber brauchbar - mit Freude verschenken"

Die Kreisstadt Euskirchen führt ab sofort ein bereits in über 60 Städten erfolgreiches Konzept zum Verschenken von alten, aber noch brauchbaren Gegenständen ein. Es handelt sich hierbei um eine Verschenkbörse im Internet, in der Bürgerinnen und Bürger kostenlos Inserate für z.B. einen alten Schrank, ihre noch gebrauchsfähigen Elektrogeräte, Spielsachen oder aber auch ein noch funktionierendes Fahrrad einstellen können. Die Inserate verbleiben vier Wochen im Internet und werden dann automatisch entfernt. Wenn ein Gegenstand bereits vorher vergeben ist, kann der Inserent diesen selbst als verschenkt markieren.

 

Die Idee, ausrangierte aber noch gut erhaltene Dinge weiter zu verschenken, bestand schon seit längerer Zeit. Immer wieder rufen Bürgerinnen und Bürger bei der Abfallberatung der Kreisstadt an, die ihre alten Möbel viel zu schade für den Sperrmüll finden und diesen lieber an jemanden verschenken möchten. Jetzt gibt es für solche Fälle eine einfache und kostenlose Lösung über www.euskirchen.internet-verschenkmarkt.de. Hier kann man anderen Menschen etwas Brauchbares schenken und Freude bereiten, gleichzeitig aber auch zur Abfallvermeidung beitragen und sich somit aktiv am Klimaschutz durch Einsparung von Entsorgungskosten und Schonung der Ressourcen durch Wieder- und Weiterverwertung intakter Dinge beteiligen.

 

Mit dem neuen Angebot unterstützt die Kreisstadt Euskirchen auch die Europäische Woche zur Abfallvermeidung, die vom 20. - 28. November 2010 zum ersten Mal in Deutschland stattfindet. Im Rahmen der Woche sollen an Hand von vorgestellten konkreten Beispielen und Anregungen Lösungen und Alternativen aufgezeigt werden, wie Bürgerinnen und Bürger im täglichen Leben ihr Einkaufs- und Wegwerfverhalten nachhaltiger gestalten und vor allem Müll vermeiden können.

 

Für Fragen steht Frau Werner, Mitarbeiterin des Fachbereich 2 -Abfallwirtschaft -  unter der Telefonnummer 02251/14457 zur Verfügung.

 

Links:



 
B?rgermailbox
 
PrimeSite Rhine Region
 
Sperrung Parkhaus Entenpfuhl
 
Der Stadtfilm - Hier geht es zur Stadtgalerie.
 
Weihnachten in Euskirchen